Flughafen Schwerin-Parchim

Wie viele andere Flughäfen in Deutschland auch, wurde auch der Airport Schwerin-Parchim ursprünglich als Militärflughafen errichtet. Es begab sich kurz vor Beginn des Zweiten Weltkriegs, im Jahr 1937, dass die Wehrmacht auch in Mecklenburg nach geeigneten Flächen zur Errichtung von Flughäfen suchte. Sie fand eine solche Fläche in der Nähe der Stadt Schwerin. Innerhalb kurzer Zeit wurde ein Militärflughafen gebaut, der schließlich im Jahr 1937 eröffnet werden konnte.

Im Zweiten Weltkrieg hatte der Flughafen keine besonders wichtige Funktion und wurde nach dem Einmarsch der Sowjets von diesen besetzt und auch weiterhin militärisch genutzt. Nach der Aufgabe des Geländes lag dieses für etliche Jahre brach, bevor Pläne reiften, daraus einen zivilen Flughafen zu errichten.

Durch seine günstige Lage in Ostdeutschland und kurze Wege insbesondere in viele Ostblockländer wie etwa das Baltikum erfüllt der Flughafen Schwerin-Parchim heute eine wichtige Funktion als Drehkreuz insbesondere für den Frachtverkehr zwischen Ost und West. Er befindet sich wenige Kilometer vom Stadtzentrum der Stadt Parchim entfernt und wird im internationalen Flugverkehr über die Kurzbezeichnungen SZW sowie EDOP identifiziert. Pro Jahr werden etwa 14.000 Fluggäste abgefertigt, es finden rund 10.000 Flugbewegungen auf dem Airport statt. Zusätzlich werden rund 8.000 Tonnen Fracht umgeschlagen. Dank der neu aufgebauten, etwa 3 km langen Start- und Landebahn können auch größere Flugzeuge hier starten und landen.

Für das Parken am Flughafen Schwerin stehen verschiedene Modelle bereit. Es gibt die klassischen Parkplätze direkt auf dem Gelände des Flughafens, aber auch Parkflächen etwas außerhalb, die von privaten Dienstleistern wie z. B. Parkadvisor.de zur Verfügung gestellt werden. Hier kann der Kunde besonders günstig parken und auf Wunsch diverse Zusatzservices in Anspruch nehmen. Für die Verbindung zwischen Parkgelände und Flughafen sorgt ein Shuttle-Service, der vom Kunden jederzeit kostenlos genutzt werden kann.

Wichtige Links: Günstig parken Flughafen Frankfurt