Flughafen Rostock

Der Flughafen Rostock ist einer der jüngsten Airports in Deutschland wurde erst im Jahr 1992 eröffnet. In der strukturschwachen Region rund um die Stadt Rostock in Mecklenburg-Vorpommern ist er inzwischen zu einem sehr wichtigen und wertvollen Arbeitgeber geworden. Dies resultiert auch aus dem immer weiter steigenden Passagieraufkommen. Mittlerweile fertigt man rund 220.000 Fluggäste pro Jahr ab, die Zahl der Flugbewegungen beträgt rund 24.000 pro Jahr. Zusätzlich werden rund 1.000 t Fracht am Flughafen Rostock umgeschlagen.

Der Flughafen Rostock – in der korrekten Bezeichnung „Airport Rostock-Laage“ genannt – ist im internationalen Flugverkehr an den Kürzeln RLG und ETNL zu erkennen. Der Regionalairport ist insbesondere Ausgangsbasis für zahlreiche innerdeutsche Flüge in fast alle wichtigen Städte. Er wird also nicht nur von Charterfluggesellschaften und Billigairlines genutzt, sondern auch von den bekannten Unternehmen wie Lufthansa oder German Wings.

Um die wachsende Anzahl von Passagieren und Flugbewegungen bewältigen zu können, wurde der Airport Rostock in den vergangenen Jahren mehrmals erweitert. Hier sind insbesondere die Jahre 2004 und 2005 zu nennen, als das Flughafenterminal umgebaut und vergrößert wurde. Die Auslastungsgrenze liegt derzeit bei etwa 300.000 Passagieren pro Jahr.

Stichwort Parken am Flughafen Rostock: Wer Interesse an alternativen Parkmodellen an nahezu allen Flughäfen in Deutschland hat, der sollte sich die Webseite Parkadvisor.de einmal etwas näher ansehen. Am Beispiel Frankfurt am Main zeigt sich, welche Dienstleistungen moderne Parkplatzbetreiber ihren Kunden zur Verfügung stellen. So kann der Kunde sein Fahrzeug auf einem eigens präparierten Gelände außerhalb des Flughafens abstellen und wird von dort mit einem kostenlosen Shuttle-Service zum Flughafen gefahren. Alternativ gibt er sein Fahrzeug direkt am Abflugterminal in die Hände eines Mitarbeiters, der es dann zum Parkplatz bringt. Nach Ankunft steht der Wagen selbstverständlich direkt wieder zur Nutzung zur Verfügung. Auch Zusatzleistungen wie etwa das Auftanken oder auch Einkäufe während der Abwesenheit des Kunden können nach Wunsch gebucht werden.

Wichtige Links: Günstig parken Flughafen Frankfurt