Flughafen Oberpfaffenhofen

Obwohl der Flughafen Oberpfaffenhofen lediglich einen Regional- bzw. Sonderflughafenstatus besitzt, werden ihn viele Deutsche kennen. Grund dafür ist, dass dieser Airport Sitz zahlreicher bekannter und renommierter Institutionen und Forschungseinrichtungen ist, so sitzt hier beispielsweise auch die Zentrale des deutschen Raumfahrtzentrums.

Der Flughafen Oberpfaffenhofen war ursprünglich ein Werksflughafen der bekannten Dornier-Werke, eines Flugzeugherstellers, der insbesondere im Zweiten Weltkrieg mit seinen Produkten Furore machte. Das Unternehmen nutze den Flugplatz für Testflüge und um neu hergestellte Flugzeuge einzufliegen. Das entsprechende Gelände befindet sich einige Kilometer westlich der bayerischen Landeshauptstadt München.

Nach Ende des Zweiten Weltkriegs begannen die Amerikaner damit, den Flughafen zu einem Militärflugplatz für ihre Zwecke umzurüsten. Dieses Vorhaben währte allerdings nur rund zehn Jahre, danach wurde das Gelände wieder an den deutschen Staat zurückgegeben und lag schließlich für einige Jahre brach.

Auch heute – etliche Jahre nach der Pleite von Dornier – gilt der Flughafen Oberpfaffenhofen als Sonderflughafen und wird insbesondere für Flugversuche zahlreicher Institutionen aus dem Luft- und Raumfahrtbereich genutzt. Die internationalen Kürzel für den Airport lauten OBF und ETMO.

Auch ein ziviler Flugbetrieb findet am Flughafen Oberpfaffenhofen statt, allerdings macht der Betreiber keine Angaben über die Zahl der abgefertigten Passagiere pro Jahr. Bekannt ist lediglich, dass etwa 16.000 Flugbewegungen auf dem Flughafen Oberpfaffenhofen stattfinden. Der Airport besitzt eine 2.300 m lange Start- und Landebahn.

Wer am Flughafen Oberpfaffenhofen parken möchte, hat dazu mehrere Möglichkeiten. Er kann seinen Wagen auf den flughafeneigenen Parkplätzen abstellen oder die Dienste eines Parkservice wie etwa Parkadvisor.de nutzen, bei dem das Fahrzeug auf einem unternehmenseigenen Parkplatz außerhalb des Flughafengeländes abgestellt wird.

Wichtige Links: Günstig parken Flughafen Frankfurt